Zucchinispaghetti mit Zitronensoße & Garnelen

Zucchinispaghetti Thermomix

Hmmm, leckere Zucchinispaghetti kommen bei uns heute auf den Tisch. Vitamin C durch die Zitronensoße und das gewisse Extra mit frischen Garnelen. YUM!
Ein anderes Rezept für die sogenannten Zoodles gibt es hier und den passenden Spiralschneider findest du in unserem Online-Shop.

Drucken
Icon Nudelgerichte für den Thermomix ®

Zucchinispaghetti mit Zitronensoße & Garnelen


  • Autor: Thermorezepte
  • Menge: 4 Personen

Zutaten

  • 300 g Zucchini
  • 1 Bd. glatte Petersilie, Blättchen
  • 100 g Parmesan, in Stücken
  • 1200 g Wasser
  • 5 g Salz
  • 1 Knoblauchzehe, halbiert
  • 20 g Olivenöl
  • 100 g Zucchiniwasser
  • 150 g Kochsahne
  • 1 Bio-Zitrone, Saft und Schale
  • 300 g Garnelen, küchenfertig
  • Salz, weißer Pfeffer
  • Chilli-Flocken

Zubereitung

  1. Zucchini mit dem Spiralschneider in Streifen schneiden, beiseite stellen 
  2. Petersilie und Parmesan in den Mixtopf 10 sek/Stufe 10 zerkleinern, beiseite stellen
  3. Wasser und Salz in den Mixtopf geben 10 min/100 °C/Sanftrührstufe erwärmen
  4. Zucchinispaghetti zugeben 3 min/90 °C/Linkslauf/Stufe 1 köchelnZucchiniwasser in eine separate Schüssel abgießen, aufbewahren, Spaghetti warm halten, Mixtopf spülen
  5. Knoblauch in den Mixtopf geben 5 sek/Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben, Zitronensaft, Zitronenschale und Öl zugeben 3 min/Varoma/Stufe 1 dünsten, 100 g vom Zucchiniwasser und Kochsahne zugeben 5 min/Varoma/Stufe 1 kochen 
  6. Garnelen zur Soße in den Mixtopf geben 2,5 min/Linkslauf/Stufe 2 vermischen, mit Salz, Pfeffer und Chilli-Flocken abschmecken
  7. Zucchinispaghetti auf Tellern anrichten, Zitronensoße mit Garnelen darüber verteilen, mit Petersilienparmesan bestreuen
  • Kategorie: Nudelgerichte

Zucchinispaghetti aus dem Thermomix

kalender2020 Werbebanner