Couscous mit Garnelen

Couscous aus dem Thermomix®

Ein leckeres nordafrikansiches Gericht erwünscht? Dann haben wir genau das Richtige: Couscous mit Garnelen verfeinert.

Drucken
Icon Beilagen für den Thermomix ®

Couscous mit Garnelen


  • Autor: Thermorezepte
  • Menge: 4 Personen

Zutaten

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Bd. Suppengrün, in kleinen Stücken
  • 600 g rote Paprika, in Würfeln
  • 500 g Wasser
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 2 TL Pizzagewürz
  • 1 TL Koriander, gemahlen
  • 20 g Tomatenmark
  • 1 Dose Pizzatomaten
  • 350 g Couscous
  • 400 g Wasser, warm
  • 40 g Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Currypulver
  • 1 kg Garnelen
  • 20 g Mehl
  • 100 g Crème fraîche

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben 5 sek/Stufe 5 zerkleinern, 1 EL Olivenöl zugeben 5 min/Varoma/Stufe 1 andünsten
  2. Suppengrün und Paprika zugeben 10 min/Varoma/Linkslauf/Sanftrührstufe andünsten
  3. Couscous in einer Schüssel mit warmen Wasser, Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen, 5 min quellen lassen
  4. 500 g Wasser, Brühe, Tomaten, Tomatenmark, Pizzagewürz und Koriander in den Mixtopf geben
  5. Couscous in Varoma umfüllen, aufsetzen 10 min/Varoma/Linkslauf/Sanftrührstufe garen
  6. Garnelen in einer heißer Pfanne anbraten, mit Currypulver würzen
  7. Couscous zur Seite stellen
  8. restliche Garflüssigkeit mit Mehl und Crème fraîche in den Mixtopf geben 30 sek/Linkslauf/Stufe 3 mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken
  9. Couscous mit gebratenen Garnelen und Soße servieren

  • Kategorie: Beilagen

Couscous aus dem Thermomix®

kalender2020 Werbebanner